Ihre Meinung ist uns wichtig! Zur Kundenzufriedenheitsanalyse
Home / Produkte / Objektzutritt und Orientierung / Feuerwehr- und Einsatz-SchlüsselDepots / KRUSE FW-SchlüsselSchränke (FSS) / KRUSE FSS basic / KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) basic

KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) basic

Für bis zu 50 Objektschlüssel
ErweiterbarAnschlussfertig

Frage zum Artikel

Auf die Anfrageliste

Der KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) ist ein Schlüsselausgabesystem, speziell auf die Bedürfnisse der Feuerwehr zugeschnitten.

Tür inkl. Betreiberschließung und zusätzlich je nach FW-Schließung vorgerichtet für KRUSE VdS-Umstellschloss (G 10 50 01) oder Profilzylinder. Öffnung der Tür im Einsatz mittels FW-Schließung nach Ansteuerung des E-Öffners der Betreiberschließung durch die BMA.

Anschaltung über potenzialfreie Kontakte – je Linie mit 2 Adern. Die Steckplatzbeleuchtung zeigt dem Benutzer die ausgelöste Meldelinie an. Der in seiner Position gesperrte und der Meldelinie zugeordnete Schlüssel wird nach Betätigung des Auslösetasters freigegeben und kann entnommen werden.

Stabiler Edelstahlschrank (2 mm), Oberfläche geschliffen. Inkl. Schlüsselschalter für Notfallfreigabe und Schlüsselträgern. Numerische Kennzeichnung der Steckplätze zur einfachen Zuordnung von Steckplatz und Schlüssel. Optional mit Steckplatzüberwachung (Sammelmeldung durch Reihenschaltung), Zwangsläufigkeit (Vollständigkeitskontrolle) und Netzteilüberwachung.

Ansteuerbar in 12 oder 24 Volt durch integrierten Spannungswandler. 3 Gehäusegrößen lieferbar: Größe 1: bis 20 Schlüssel, Größe 2: bis 40 Schlüssel, Größe 3: bis 60 Schlüssel. System durch Zusatzschränke erweiterbar. Ausführung hier: für bis zu 50 Schlüssel

Art.-Nr.MaterialSpannungTiefeBreiteHöheGewicht
545040Edelstahl (1.4301)230V23053789048
  • Schlüsselträger mit Schlüsselringen
  • Türöffner mit Rückmeldekontakt
  • Tür für Umstellschloss oder PZ
  • Notöffnung (PZ Fallenschloss mit Zylinder)
  • FW-Notfreigabeschalter
  • Befestigungsmaterial
  • Montageanleitung
Der KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) ist ein Schlüsselausgabesystem, speziell auf die Bedürfnisse der Feuerwehr zugeschnitten. Tür inkl. Betreiberschließung und zusätzlich je nach FW-Schließung vorgerichtet für KRUSE VdS-Umstellschloss (G 10 50 01) oder Profilzylinder. Öffnung der Tür im Einsatz mittels FW-Schließung nach Ansteuerung des E-Öffners der Betreiberschließung durch die BMA. Anschaltung über potenzialfreie Kontakte – je Linie mit 2 Adern. Die Steckplatzbeleuchtung zeigt dem Benutzer die ausgelöste Meldelinie an. Der in seiner Position gesperrte und der Meldelinie zugeordnete Schlüssel wird nach Betätigung des Auslösetasters freigegeben und kann entnommen werden. Stabiler Edelstahlschrank (2 mm), Oberfläche geschliffen. Inkl. Schlüsselschalter für Notfallfreigabe und Schlüsselträgern. Numerische Kennzeichnung der Steckplätze zur einfachen Zuordnung von Steckplatz und Schlüssel. Optional mit Steckplatzüberwachung (Sammelmeldung durch Reihenschaltung), Zwangsläufigkeit (Vollständigkeitskontrolle) und Netzteilüberwachung. Ansteuerbar in 12 oder 24 Volt durch integrierten Spannungswandler. 3 Gehäusegrößen lieferbar: Größe 1: bis 20 Schlüssel, Größe 2: bis 40 Schlüssel, Größe 3: bis 60 Schlüssel. System durch Zusatzschränke erweiterbar. Ausführung hier: für bis zu 50 Schlüssel. Betriebsspannung: 230V. Maße: 890x537x230 mm (HxBxT). Gewicht: 48 kg

Frage zum Artikel

    Zubehör für KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) basic

    Produktbild

    Gravur - FW-SchlüsselSchrank

    Gravur (farblich), alternativ zur Ätztechnik
    Zum Artikel
    Produktbild

    Modul - Steckplatzüberwachung basic

    Je Steckplatz
    Für FSS basic - Reihenschaltung der Steckplätze
    Zum Artikel
    Produktbild

    Modul - Zwangsläufigkeit basic

    Für FSS basic - Vollständigkeitskontrolle
    Zum Artikel
    Produktbild

    Modul - Netzteilüberwachung basic

    Für FSS basic - Überwachung des Ladezustands
    Zum Artikel
    Produktbild

    Schlüsselträgerpresse für SW/FSS

    Zum Einpressen der Stahlringe
    Zubehör SW3/SW4
    Zum Artikel
    Produktbild

    Kartenhülle plombe

    Zur Überwachung von Karten im FSS/SW
    Zum Artikel
    Produktbild

    Modul - Türüberwachung

    Überwachung von Gehäusetür
    Zum Artikel
    Produktbild

    Modul - Mech. Unverwechselbarkeit

    'Werkseitig montiert, je 10 Steckplätze
    Eindeutige Zuordnung der Schlüsselträger
    Zum Artikel

    Weitere Produkte aus dieser Gruppe

    Produktbild

    KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) basic

    Ansteuerung über potenzialfreie Kontakte
    Für bis zu 10 Objektschlüssel
    Zum Artikel
    Produktbild

    KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) basic

    Ansteuerung über potenzialfreie Kontakte
    Für bis zu 20 Objektschlüssel
    Zum Artikel
    Produktbild

    KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) basic

    Ansteuerung über potenzialfreie Kontakte
    Für bis zu 30 Objektschlüssel
    Zum Artikel
    Produktbild

    KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) basic

    Ansteuerung über potenzialfreie Kontakte
    Für bis zu 40 Objektschlüssel
    Zum Artikel
    Produktbild

    KRUSE FW-SchlüsselSchrank (FSS) basic

    Ansteuerung über potenzialfreie Kontakte
    Für bis zu 60 Objektschlüssel
    Zum Artikel